Deadline Festival / Munich / 2016

I was glad to participate in this years edition of the Deadline festival, Munich and – with a little help of my friend Soma – left this 10m x 15m mural, which we completed in one and a half days of speedy painting. Thanks for the perfect conditions (except the weather in the first day) to the whole Graphism Team, who kindly hosted us and supplied us with all the necessities for a great mural festival!

Festival concept (german):

Der Event zielt darauf ab, zeitgenössische Kunst im urbanen Raum fernab der Galerie- und Museenlandschaft kostenlos für jedermann zugänglich zu machen und sie dort zu präsentieren, wo sie entsteht. Das Areal des Schlachthofs ist seit über 25 Jahren einer dieser besonderen Orte.

Eine Deadline bezeichnet einen festgelegten Termin, bis zu dem etwas erledigt werden soll. Für Künstler ist der Faktor Zeit und der damit verbundene Zeitdruck bestimmend für Intensität und Ausdruck ihrer Arbeit. Bis Samstag, den 30.April.2016 haben die Akteure Zeit, ihre Werke fertig zu stellen.

Das riesige Wandgemälde wird nach dem Ende des Festivals bestehen bleiben und somit die Atmosphäre des Geländes enorm aufwerten. Die renommierten und gezielt ausgewählten Künstler aus ganz Deutschland stehen für eine spannende Auswahl an verschiedensten Stilrichtungen und werden zeigen, auf welch hohem Niveau sich Kunst im öffentlichen Raum aktuell bewegt.



Kommentare sind geschlossen.